World Hearing Forum

Logo_World Hearing ForumDas World Hearing Forum wurde von der WHO als globales Netzwerk von Interessengruppen eingerichtet, die sich für die weltweite Förderung der Gehör- und Hörversorgung einsetzen. Die Mitglieder dieses Netzwerks verpflichten sich, die Resolution WHA70.13 der Weltgesundheitsversammlung zur „Prävention von Taubheit und Hörverlust“ umzusetzen und die Mitgliedstaaten in dieser Hinsicht zu unterstützen.

Das World Hearing Forum (2018-2025) wird eine kritische Lücke schließen, indem es eine gemeinsame Vision für die Zusammenarbeit in diesem Bereich einbringt. Durch Vernetzung und den Austausch von Wissen, Fähigkeiten und Erfahrungen aus der Praxis wird das World Hearing Forum Maßnahmen für eine Welt anregen, in der keine Person aufgrund vermeidbarer Ursachen einen Hörverlust erleidet und Menschen mit Hörverlust frühzeitig durch die angemessene Behandlung ihr volles Potenzial entfalten und ihre Lebensqualität erhalten können.